^Seitenanfang
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Wie arbeiten wir in der Loge ?

Der Freimaurerorden ist in drei Abteilungen mit insgesamt zehn Erkenntnisstufen eingeteilt.

Die erste Abteilung ist die Johannis-Loge. Jeder beginnt im Johannis-Lehrlingsgrad, es folgt der Gesellengrad, schließlich ( in der Regel nach drei Jahren ) der Meistergrad. Klicken Sie hierzu auf: wikipedia.wiki/Grade /Freimaurerei

Die zweite Abteilung im Orden ist die Andreasloge und die dritte das Ordenskapitel.

Wer tiefer einsteigen will, der wird zusätzlich Mitglied einer Forschungsloge wie Frederik oder Quatuor Coronati.

Ein Geheimbund sind wir nicht, aber gibt es ein Geheimnis der Freimaurerei?

"Maurer" treffen Entscheidungen in der Loge gleichberechtigt und demokratisch.

Eine Zusammenkunft in der Loge dauert ca. zwei Stunden. Sie beinhaltet immer einen Vortrag oder sonstige Beiträge (Freimaurer-Beiträge). Danach essen wir gemeinsam und pflegen unsere Freunschaft.

Zum Schluß ist immer die Sammlung. Jeder gibt nach seinen Möglichkeiten !
 
Verwendungszwecke erfragen Sie bitte, indem Sie hier klicken und uns schreiben.