Freimaurer in Hamburg

Johannisloge
Zum rothen Adler

Damit ist schon viel über unsere Loge gesagt: Offenheit, besser: moderne Weltoffenheit – und doch stark von den Geheimnissen der Freimaurerei geprägt. Wie über sechs Millionen Freimaurer in aller Welt streben auch wir hier in Hamburg nach Nächstenliebe, Toleranz, Menschlichkeit, Gerechtigkeit und Frieden. Das ist bei uns so wie in den anderen 460 Logen in Deutschland, wie in den 54 Logen dieser Stadt: das ist unsere Maxime an der wir uns ausrichten.

„Freimaurerei in Hamburg: Eine offene Gesellschaft mit einigen Geheimnissen“

Freimaurer in Hamburg

Unser Ideal

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit: das ist unser Ideal. Oder man kann auch sagen: Entwicklung der Menschlichkeit. Aber wie schaffen wir das, dem Menschen zum Guten zu helfen? Durch unsere so genannte „Arbeit am Rauen Stein“. Arbeit an uns selbst – denn wir sind der Raue Stein. Unser Ziel: ihn zu behauen, geschliffener zu machen.
Arbeit
am
rauen Stein
Freimaurer Hamburg Logenhaus Moorweidenstraße - Freimaurerloge in Hamburg

Im Logenhaus Moorweidenstraße

Dieses über 100 Jahre alte Hamburger Baudenkmal wurde schon als Logenhaus erbaut. Heute arbeiten hier 22 Logen – davon auch zwei Frauenlogen – in mehreren Tempeln.

Freimaurer in Hamburg

Was ist Freimaurerei.
Und was nicht!

Die Freimaurerei verknüpfte sich mit der Aufklärung, Standesunterschiede verschwanden, in den Logen waren alle Brüder gleich.

Das geistige Fitness-Studio

Die Komplexität der Zukunftsfragen der Menschen nimmt zu. Verarbeiten wir dieses Tempo? Schaffen wir die Globalisierung – und was wird mit unserer Humanität? Weltweite IT-Vernetzung, was kommt da auf uns zu? Religionen und Philosophie geben uns da meist keine Hilfe. Wir müssen unser eigenes Licht entdecken – wir tragen es in uns: Die Freiheit des Geistes und der Glaube an Gott!

Freimaurer in Hamburg

Freimaurerei ist neues Denken – ohne Dogma

Freimaurerei ist neues Denken – ohne Dogma. Es ist also keine Kirche, keine Sekte, keine Religion. Sondern Lebensphilosophie. Wir wollen den Fragen des Lebens auf die Spur kommen.

Rituale und Symbole

Niemand sagt, was zu denken ist. Also alles ohne Dogma. Unsere „Arbeit“ wird bestimmt durch Rituale und Symbole. Stellvertretend für die Wahrheit, das Licht hinter dem Symbol. Licht zeigt uns den Weg zur Vernunft, zu Gott, zum Sinn des Lebens: Wer sind wir? Woher kommen wir? Wohin gehen wir?

Ich habe Interesse:
Aber wie werde ich nun Freimaurer?

Wenn Sie sich für die Fragen des Lebens interessieren, Philosophie lieben, Spiritualität genießen können – dann könnte Freimaurerei etwas für Sie sein. Dazu nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf – wir melden uns. Vielleicht führen wir erst ein Einzelgespräch, vielleicht laden wir Sie zu unseren Gesprächs- und Gästeabenden ein. So können Sie uns und wir Sie kennenlernen. Herzlich willkommen!

„Die Freimaurerei war immer“

„Die Freimaurerei ist nichts Willkürliches, nichts Entbehrliches, sondern etwas Notwendiges, das im Wesen der Menschen und der bürgerlichen Gesellschaft gegründet ist“

– Lessing

Freimaurer in Hamburg

KONTAKT AUFNEHMEN

3 + 2 =